Systemische Familientherapeutin ∙ Supervisorin ∙ 1160 Wien

Lebenskrisen

Unser Leben verläuft nicht linear, es ist ein Auf und Ab, mal sind wir oben mal unten. Unser Lebenslauf ist von individuellen Ereignissen geprägt, die oft völlig unvorhergesehen in unser Leben eingreifen.  Mal gelingt es mit diesen Schicksalsschlägen oder Lebensübergängen fertig zu werden, mal misslingt es und plötzlich sind wir mit einer Situation konfrontiert, die wir im Augenblick nicht zu bewältigen wissen und obwohl die Krise selbst kein krankhafter Zustand ist, erfordert sie unverzügliche professionelle Hilfestellung, um irreversible Schäden und Kurzschlusshandlungen zu verhindern.

Sie haben einen Schicksalsschlag erlitten:

  • einen Unfall, eine Krankheit, den Tod eines nahestehenden Menschen oder eines geliebten Haustieres
  • die Trennung vom Lebenspartner/der Lebenspartnerin
  • eine Gewalterfahrung
  • Untreue
  • Jobverlust

Oder eine neue Lebenssituation hat sie aus dem seelischen Gleichgewicht geworfen:

  • Umzug in eine neue Stadt
  • Pubertät
  • Abnabelung vom Elternhaus
  • Heirat
  • Geburt eines Kindes
  • Wechseljahre
  • Midlifecrisis
  • Pensionierung
Wir geraten dann in eine Krise, wenn das Leben, das sich im Fluss befindet, am Fließen gehindert wird.
D. T. Suzuki
Portrait von Sonja Kostal
Sonja Kostal Psychotherapeutin

Sie müssen das nicht allein durchstehen, ich unterstütze Sie dabei Ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen.

Jetzt Erstgespräch buchen